SUB 2 MARATHON CHALLENGE


Im Oktober 2019 ist Eliot Kipchoge im Wiener Prater als erster Mensch die Marathondistanz über 42,195 K unter 2h gelaufen. Das Projekt wurde akribisch vorbereitet und von einem Weltkonzern finanziert.  

 

WEMOVE will diese Zeit von 1Std. 59Min. 40Sek. gemeinsam mit EUCH unterbieten. Freilich werden wir dabei wohl ordentlich zusammenhalten müssen. Auch ein bisschen "schwindeln" werden wir müssen. 

422 Läuferinnen und Läufer (das meinen wir mit "schwindeln") werden je 100 m zurücklegen - so schnell sie können. Die "Faster Than Eliud" Arena wird 100 m von A nach B und 100 m von B nach A sein, d.h. die Läuferinnen und Läufer rennen "hin und her".

- Profi DJ's und Moderatoren werden für Megastimmung sorgen.

- Das Rennen wird auf eine Großleinwand übertragen.

- Auf beiden Seiten der Arena wird nur die insgesamt abgelaufene Zeit angezeigt.

- Die Challenge findet im Zentrum von Wien statt (viele Zuschauer).

- Jede/r Athlet/in erhält ein Shirt mit am Rücken riesig aufgedruckter Startnummer  (1 - 422).

- ein prall gefühltes Startersackerl ist selbstverständlich.

- Unter allen Athletinnen und Athleten verlosen wir wertvolle Preise (siehe dann auch unter "Gewinnspiele"

 

Läuferinnen und Läufer können sich um einen der 422 Startplätze bewerben. Bei der Auswahl zählt nicht nur wie schnell DU über 100 m bist. Als Richtzeit solltest DU aber zwischen 15 und  20 Sekunden für die 100 m brauchen. 

- die ersten 200 Angemeldeten sind fix dabei.

- die schnellsten 100 sind fix dabei (bitte realistisch Einschätzung abgeben).

-100 werden ausgelost.

-22 sind WEMOVE RUNNERS. 

 

Startgeld: € 10,-

Kaution:   € 30,-  /   diese erhältst DU unmittelbar nach deinem Run von uns in bar retour - solltest DU nicht teilnehmen verbleibt deine Kaution bei uns. Selbstverständlich wird die einbehaltene Kaution für einen guten Zweck von uns gespendet. Solltest DU keinen Startplatz erhalten bekommst DU natürlich noch vor der Challenge dein Startgeld und die Kaution retour.

 

Eine eventuelle Eintragung ins Buch der Rekorde wird geklärt.

 

WEITERE DETAILS UND ANMELDUNG IN KÜRZE MÖGLICH

 

 

Durch die Ausweitung des Servicebereiches bietet WEMOVE zukünftig neben dem best sortierten Runningstore mit top Beratung auch alles was Läuferin und Läufer rundherum braucht.

 

Die Servicesegmente Movement / Coaching / Nutrition / Physical Service eröffnen völlig neue Möglichkeiten und Zugänge um den Laufsport gemeinsam in der größten (modernsten) Lauf-Community (RUNLAB) der Stadt noch mehr genießen zu können, die Leistung dadurch deutlich zu steigern oder einfach mit dem Laufen beginnen zu können - die besten Coaches, Therapeuten oder einfach der Rat von Läufer zu Läufer wird dich bei Bedarf dabei unterstützen.

Für den richtigen "Treibstoff" werden unter anderem die vielen wohlschmeckenden Rezepte von spitzen Köchen zum Thema Lab Kitchen (aktiv food) sorgen.

 

Wiederkehrende Sessions (Runs, Bodyworks, Yoga), regelmäßige Blogs zu "heissen" Themen oder Tipps und Tricks sowie top Möglichkeiten mit den Coaches sind ab 2020 fixer Bestandteil von WEMOVE. Termine sind zeitgerecht im timetable unter wemove.at oder am Bildschirm im Store zu sehen.

 

die völlig neuen Event-Formate setzen neue Impulse und tragen  zu einem get together  vieler LäuferInnen bei. Start erfolgt mit dem adidas Morning Run (www.morningrun.at) am 29. Juni 2019.

 

Regelmäßige "Berichterstattung" von den diversen Laufevents gibts durch die WEMOVE Racer auf sämtlich zur Verfügung stehenden Social Kanälen und unserem Blog.

 

Last but not least mindsetting ist wohl ein enorm wichtiger Teil des Sports. Masterclass (Vorträge, Workshops etc) sowie Produkttests uvm. sorgen für geballtes Wissen und Information sowie "richtiges" denken.

 

Bei all der Fülle an Möglichkeiten und Angeboten ist aber immer unser Slogan der wichtigste Begleiter

 

ENJOY RUNNING

 

Werner, Mikey, Christopher, Florian, Nicholas, Jakob und Michi